Freitag, 15. Dezember 2017 13:17
Navigationslinks überspringenHome  |  Bildung  |  Carl-Bobach-Oberschule
Schuleinrichtungen - Carl-Bobach-Oberschule

Schulen in Helbersdorf

Carl-Bobach-Oberschule

Das Gebäude der ehemaligen Carl-Bobach-Schule steht noch immer an der Friedrich-Hähnel-Strasse 86.
Sie wurde im September 1976 im noch nicht ganz fertigem Zustand, unter der Leitung von Herrn Direktor Kroker, eröffnet.
Von der Architektur war sie Baugleich mit der Friedrich-Hähnel- und Wenzel-Verner-Schule, jedoch im dunkelblauen Look. Sie war die zweite Neubauschule, welche am Helbersdorfer Hang eröffnet wurde und konnte den Bedarf an Schulplätzen noch immer nicht decken. In den ersten Jahren gingen hier ca. 750 Kinder gleichzeitig zur Schule.

Heute ist in diesem Gebäude eine Teil der Johannes-Trüper-Schule und die "Grundschule am Stadtpark" untergebracht.

Schule

Grundschule "Am Stadtpark"

Schule

Eingang nach der Sanierung

Schule

in der Sanierung

Schule

Vorplatz

Übersicht der Schulen in Helbersdorf

Helbersdorfer Schulen von 1882 bis heute (2017).


Stehen geblieben

Als einzige der drei Neubauschulen hat diese überlebt.


Stand: Mai 2014