Freitag, 15. Dezember 2017 13:17
Navigationslinks überspringenHome  |  Neubaugebiet BG I  |  Abbruch Neubaugebiet   |  Abbruch Paul-Bertz-Strasse
Abbruch Paul-Bertz-Strasse

Abbruch in der Paul-Bertz-Strasse

Paul-Bertz-Strasse 9-11

Im August 2010 wurden bei der WCH Nägel mit Köpfen gemacht. Klare Ansage: Es liess sich kein Investor oder Käufer finden, der Block wird abgerissen.
Bis zum 30. Juni 2011 haben die nur 40 Mietparteien Zeit um auszuziehen. Es handelte sich hierbei um den letzten unsanierten Block im Stadtteil Helbersdorf. Wir werden auch diesen Abbruch mit der Kamera begleiten.

  • Typ: GP9, -Wohneinheiten: 72, -Errichtung: 1974, -Abbruch: 2011
Paul-Bertz-Strasse 9-11

Frühling 2006

Paul-Bertz-Strasse 9-11

Abbruch

Paul-Bertz-Strasse 9-11

Bautafel 2011

Paul-Bertz-Strasse 9-11

Paul-Bertz-Strasse 9-11


Paul-Bertz-Strasse 10-12

Im Oktober 2006 war es dann doch soweit. Als erster und zunächst einziger der 5 Grossplatten in der Paul-Bertz-Strasse mussten die Häuser 10-12 gehen. Dieser Block war fast mit der Letzte seiner Art, welche im Wohngebiet Fritz-Heckert errichtet wurden. Im Stadtteil Helbersdorf war er der Zweite seines Anblicks, an dem der Knabberbagger nagte. Nur die Carl-Bobach-Strasse 1-3 war schneller (2005).

  • Typ: GP9, -Wohneinheiten: 72, -Errichtung: 1974 -Abbruch: 2006
Paul-Bertz-Strasse 10-12

vom VZ Südring aus gesehen

Paul-Bertz-Strasse 10-12

ehemalige Kellerfenster

Paul-Bertz-Strasse 10-12

ehem. Paul-Bertz-Strasse 10-12

Paul-Bertz-Strasse 10-12

Bautafel der GGG

Paul-Bertz-Strasse 10-12

Firma Richter

Paul-Bertz-Strasse 10-12

wie Bild 1, nur ein Jahr später


Paul-Bertz-Strasse 14

Bei diesen zwei Gebäuden handelt es sich um das ehemalige Versorgungszentrum "Fritz-Heckert", umgangssprachlich auch VZ Südring genannt. Noch drei weitere des gleichen Bautyps gab's im Heckert Gebiet.
Eine nähere Beschreibung des gesamten Komplexes gibt's  hier.

  • Eröffnung: 1976, -Abbruch: Geplante Termine waren: 2009, 2011
    der tatsächliche Abbruch begann Ende April 2012
Paul-Bertz-Strasse 14

Unteres Gebäude 2006

Paul-Bertz-Strasse 14

Abbruch im Mai 2012

Paul-Bertz-Strasse 14

Juni 2012

Paul-Bertz-Strasse 14

Passage 2008

Paul-Bertz-Strasse 14

Abbruch im Mai 2012

Paul-Bertz-Strasse 14

Juli 2012


Paul-Bertz-Strasse 47-53

Mitte der neunziger Jahre mit mehreren Millionen DM an Fördermitteln saniert...
Gebaut wurde dieser Block im Jahre 1975 als Doppelblock bestehend aus zwei gleichen Schwesterblöcken 47-53 und 55-61. Insgesamt beherbergte dieser Block in allem 96 Wohneinheiten vom Typ IW73, verteilt auf 6 Geschosse in 8 Eingängen. Rückgebaut wurde nur der vordere Teil, ohne Balkone, Hausnummern 47-53.

  • Typ: IW73, -Wohneinheiten: 48, -Errichtung: 1975, -Abbruch: 2007
Paul-Bertz-Strasse 47-53

letzter Herbst

Paul-Bertz-Strasse 47-53

14 Monate später

Paul-Bertz-Strasse 47-53

Paul-Bertz-Strasse 47-53 Rückseite

Paul-Bertz-Strasse 47-53

Sat Aufnahme 2006


Paul-Bertz-Strasse 87-93

Der Block Paul-Bertz-Strasse 87-93 gehörte mit nur 4 Hauseingängen als Einzelblock zu den kleineren im Stadtteil. Wie so viele, wurde auch er Mitte der neunziger Jahre mit Fördergeldern umfassend saniert, jedoch ohne Balkonanbau.
Das war evtl. auch der Hauptgrund, warum man sich für diesen Block als Abrissobjekt entschied.

  • Typ: IW73, -Wohneinheiten: 48, -Errichtung: 1975, -Abbruch: 2007
Paul-Bertz-Strasse 87-93

Hauseingang 87

Paul-Bertz-Strasse 87-93

...und 17 Monate später

Paul-Bertz-Strasse 87-93

Schild: Paul-Bertz-Strasse 87-93

Paul-Bertz-Strasse 87-93

ehemalige Paul-Bertz-Strasse 87-93


Paul-Bertz-Strasse 97

Der Block Paul-Bertz-Strasse 97 wurde 1976 als einer von 3 Querblöcken, parallel zum Südring gebaut. Nur 3 Stück dieser Bauart gab es in Helbersdorf. Aufteilung: 4 Wohneinheiten pro Etage. Warum gerade dieser Block weichen musste?

  • Typ: nicht bekannt, -Wohneinheiten: 24, -Errichtung: 1976, -Abbruch: 2006
Paul-Bertz-Strasse 97

Paul-Bertz-Strasse 97

Paul-Bertz-Strasse 97

ehem. Paul-Bertz-Strasse 97

Zu den vom Abbruch betroffenen Strassen:

Betrifft nur das ehemalige Neubaugebiet "Fritz-Heckert"

Altbauabbruch unter Historie!


Infos zur Paul-Bertz-Strasse

Zwischen 2006 bis Ende 2011 wurden in der Paul-Bertz-Strasse fünf Wohnblöcke mit insgesamt 264 Wohneinheiten und ein ehemaliges Versorgungszentrum abgebrochen


Übersicht zum Abbruch

Auf dieser Sat. Karte von 2003 sind die Sechs, vom Abbruch betroffenen Objekte dargestellt. (rot Markiert)

Paul-Bertz-Strasse

Quelle: Google Maps


Schnellinks zu den betroffenen Häusern

Paul-Bertz-Strasse..


Historisches zur Strasse

Die Paul-Bertz-Strasse wurde mit der Errichtung vom Baugebiet I 1974 angelegt. Vorher wurde diese Fläche landwirtschaftlich genutzt und gehörten ehemals zum Viertelbauer.


Namensgeber

Die Paul-Bertz-Straße erinnert an das Jahrhundertschicksal eines Chemnitzer Arbeiterfunktionärs als Rad und Opfer des diktatorischen Mahlwerks der extremen Linken. Paul Bertz war ein deutscher Politiker und Reichstagsabgeordneter der KPD. Er lebte von 1886 bis 1950.

Paul Bertz

Quelle: Stadtstreicher 1999


Sie sind Abbruchopfer?

Sie sind vom Häuserabbruch betroffen, suchen Gleichgesinnte oder wollen mal richtig Luft ablassen, dann vereinbaren Sie doch einfach einen Termin.


Das erste  Versorgungszentrum im Wohngebiet "Fritz Heckert"

Das ehemalige Versorgungs-zentrum "Fritz Heckert" umgangssprachlich auch als VZ Südring bekannt, wurde im Herbst 1976 eröffnet. Was es alles zu bieten hatte erfahren Sie hier.

VZ Südricg

Dieses Bild vom damals noch offenen VZ entstand im Mai 2006.


Parkplatzproblem gut gelöst!

Wie überall im Wohngebiet sind trotz Rückbau auf der Paul-Bertz-Strasse die Parkplätze an den "guten Stellen" knapp. Mit dem Bau eines Parkhaus auf dem Grundstück Nr. 65a hat eine  Wohnhausgesellschaft  das Problem gelöst. Bei einem Preis von knapp 50 Euro im Monat sind fast alle Stellflächen vermietet!


Ihre Mithilfe ist gefragt!

Um optimal aus Helbersdorf berichten zu können brauchen wir Ihr Feedback. Um uns zu helfen, nehmen Sie sich doch bitte kurz Zeit und klicken
hier.


Stand: Januar 2014