Freitag, 15. Dezember 2017 13:19
Navigationslinks überspringenHome  |  Stadtpark Chemnitz
Stadtpark

Der Chemnitzer Stadtpark in Helbersdorf

Der 1798 von Bürgermeister Dr. Cotthold Leberecht Sachse begonnene Park erreichte nach ständigen Erweiterungen mit der Begradigung vom Chemnitzfluss und dem Anlegen des Rosarium im Jahr 1886 die heutige Gemarkungsgrenze von Helbersdorf.

Durch die weitere Begradigung des Chemnitzflusses in den Jahren 1898-1903  bis Altchemnitz und später bis Harthau entstand westlich vom Fluss zunächst ein "Schlammpfad" der später zum befestigten Fussweg ausgebaut wurde.

Dieser Fussweg, der heutige Heinrich-Sturm-Weg, reichte 1907 bis zur Händelstrasse und 1911 bis zur Helbersdorfer Strasse in Höhe vom heutigen Südring.
Schon Anfang der Zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts erhielt dieser Weg eine elektrische Wegebeleuchtung.

Weiter entstanden im Stadtpark auf Helbersdorfer Gebiet:

Heute erstreckt sich der Stadtpark in Helbersdorf auf einer Länge von 2,17km.
(Heilo-Brücke bis Südringbrücke)

Bilder vom Stadtpark

Stadtpark

Blick nach Altchemnitz

Stadtpark

Öffentliche Toilette

Stadtpark

November 2009

Stadtpark

Stromhäuschen

Stadtpark

Sturmschäden

Stadtpark

Wasserhäuschen der Stadtwerke

Stadtpark

Stadtpark in Markersdorf

Stadtpark

Freiluftbühne

Hinweis

Mehr Bilder vom Stadtpark gibt's in der Bildergalerie.

Infos zum Stadtpark

Für die Erweiterung des Stadtparks wurden Grundstücke von Helbersdorfer Bauern aufgekauft und getauscht.


Tourismus im Stadtpark

2006 helbersdorf.de

Die von der CMT aufgestellten Wegweiser sollen den Stadtpark für Touristen attraktiver machen.


(Quer) Strassen im Park

Der Stadtpark wird auf Helbersdorfer Gebiet von der Heinrich Lorenz-Strasse (vormals Metzgerstrasse), der Scheffelstrasse, Helbersdorfer Strasse und dem Südring durchschnitten.


Der Ursprung vom Chemnitzer Stadtpark

Die Wiege des Stadtparks liegt im privaten Park "Sachsens Ruhe". Dieser wurde 1884 von E. O. Clauss gekauft und der Stadt Chemnitz geschenkt. Dieser veranlasste auch die Umbenennung in "Bürgerpark". Der Begriff "Stadtpark" tauchte 1901 zum ersten mal auf.


Heinrich-Sturm-Weg

2006 helbersdorf.de

Der Heinrich-Sturm-Weg im Jahr 2008. Die derzeitige Wegbeleuchtung stammt aus dem Jahr 1988.


Stand: Januar 2013